0
FREIE Lieferung auf alle Bestellungen!

Markenwoche: Flos

Diese Woche reden wir über die legendäre Marke Flos und dessen aufregendste und beliebtesten Designs. Erfahren Sie mehr über den Gedankenprozess der Designer und die Integration verschiedener Lampen in Ihrem Zuhause. Lassen Sie sich durch die dieswöchige Markenwoche inspirieren!

Ikonische und besondere Produkte von Flos

Hier bei AndLight machen wir kein Geheimnis daraus, dass wir Flos lieben. Die renomierte und traditionelle italienische Marke macht sich immer sehr viele Gedanken zu Ihren Designs. Diesem Gedankenprozess werden wir uns in diesem Blogeintrag widmen.

Einige Designs haben mehr anzubieten als andere. Flos ist besonders geschickt dabei, den Grund hinter Ihren Designs zu kommunizieren.

In diesem Artikel werden wir einen Blick auf einige der bekanntesten Designs von Flos werfen und versuchen, die Gedanken dahinter herauszufinden.

 

Gino Sarfatti & das 2097 Pendel

Der legendäre und selbstausgebildete Designer Gino Sarfatti war ein bahnbrechender Pionier und hat dabei geholfen, die Philosophie der modernen Beleuchtung zu verändern. In seiner über 30-jährigen Karriere hat er über 700 verschiedene Designs geschaffen.

Sarfatti hat es geliebt, mit alten Gewohnheiten zu spielen und mit seinem Designstudio Arteluce hat er die Welt ständig mit neuen innovativen und wunderschönen Designs begeistert.

Gino war kein geschulter Designer und hatte daher einen ganz anderen Blickwinkel auf Designprozess als seine Kollegen. In seinem Workshop war er im direkten Kontakt mit den Materialien und den Lichtquellen, anstatt diese nur aufzuzeichnen und dann den Herstellern zu geben. Auf diese Weise hat er ein komplett neues Arbeitskonzept erschaffen, das innovativer und verspielter als andere war.

Das bekannteste Design von Gino Sarfatti ist ohne Zweifel das 2097 Pendel. Diese Lampe ist ein Beispiel für Sarfattis Nützlichkeitsprinzip und die Gabe für eine wunderschöne Funktionalität. Die Lampe erzählt uns vieles über Ginos Gedankenprozess, als er dieses Design kreierte.

Die Lampe wurde mit Inspiration zu traditionellen Kronleuchtern geschaffen und hat ein pompöses Aussehen, trotz dem wenigen Material. Die Lampe wurde aus Chrom oder Messing-Stäben geformt, die Arme auf drei Ebenen verteilt. Diese Arme halten jeweils eine Glühbirne.

Flos 2097 pendant in dining room

Diese Kabel sind ein Beispiel dafür, wie Sarfatti wichtige Bestandteile einer Lampe zu einem zentralen und natürlichen Teil des Designs werden lässt. In diesem Design machen die Kabel das meiste Design aus und lassen das Pendel wie einen grandiosen Kronleuchter wirken. Ohne diese Kabel würde das Design sehr nackt wirken und auf diese Weise muss kein Teil des Designs versteckt werden.

Das Pendel ist in drei Größen erhältlich und Sie können sich zwischen einer Chrom oder Messing Version entscheiden.

Flos 2097/18 Brass over coffe table

 

Philippe Starck & die Gun-Serie

Philippe Starck ist schon seit Langem ein integrierter Teil von Flos und schafft es immer wieder, mit neuen Designs zu beeindrucken. Starck’s Philosophie ist es, dass jedes Design das Ziel hat, das Leben von so vielen Menschen wie möglich zu verbessern. Starck designte bereits unzählige Designs und gewann mehrere Designawards, was ihn zu einem der größten Designer weltweit macht.

Die K-tribe Serie von 2005 ist eine zentrale Serie von Flos und gewann in vielen Ländern an Beliebtheit. Sie könnten vielleicht die Miss K Tischleuchte kennen, die den Red Dot Design Award gewonnen hat.

In den letzten Jahren hat die Bon Jour Serie viel Aufmerksamkeit gewonnen - gerade durch ihre vielen Farbmöglichkeiten. Bei dieser Lampe können Sie sich separat für die Farbe des Fußes und die Farbe des Schirms entscheiden, sodass die Lampe ein ganz individuelles Design bekommt. Die Lampe ist auch in einer Mini-Version mit wiederaufladbaren Batterien erhältlich, sodass Sie die Lampe überall mit hinnehmen können.

Jedoch ist das bekannteste und provokativste Design des weltberühmten Herstellers ganz klar die Gun-Serie. Diese Serie ist ein Designikon geworden und zur gleichen Zeit auch ein großes Gesprächsthema. Die extravaganten Lampen imitieren verschiedene Handwaffen in Gold oder Chrome, was beispielshaft für Starcks eigene Philosophie steht.

“Design is my weapon”, sagt der heute 70-jährige Designer, der die Serie kreiert hat, um die Verbindung zwischen Krieg und Geld zu verdeutlichen.

"The gold of the weapons represents the collusion between money and war. The Table Gun symbolizes the East, the Bed Side Gun symbolizes Europe, and the Lounge Gun represents the West.”

Flos Table Gun Gold lifestyle


Die vergoldeten und verchromten Waffen, aus denen die Lampen bestehen, sind eine provokative Erinnerung, dass der Krieg in enger Verbindung mit Geld steht. Mit diesen Lampen frägt Philippe Starck: “Why doesn't furniture show that everything is a political choice?”

Das Design ist extrem politisch und wird jedes Mal zum Nachdenken anregen, wenn Sie sich die Lampe anschauen. Zusätzlich zu der politischen Aussage wurden 20% des Gewinns an "Fréres des Hommes" gespendet, eine Organisation die daran arbeitet, die Armut auf der Welt zu beenden.

Die Lampe ist in verchromten oder 24 Karat vergoldeten Fuß erhältlich. Sie können sich zwischen einer kleinen Tischlampe, die die Desert Eagle Handwaffe imitiert, oder einer größeren Tischlampe, die eine AK-47 imitiert entscheiden. Es gibt auch eine große Stehleuchte, die ein M16 Gewehr nachahmt. Alle Lampen haben einen Dimmer am Lampenkabel.

Flos Table Gun Chrome on dresser


Paolo Rizzatto & Flos 265

Paolo Rizzatto ist ein weiterer beeinflussender Designer von Flos. Rizzatto ist wahrscheinlich am Besten für das Luceplan Hope Pendel bekannt, das er in Zusammenarbeit mit Franscisco Gomez Paz kreiert hat. Der reflektierende Kronleuchter wurde zur Ikone für die italienische Marke Luceplan und ist auf der ganzen Welt bekannt.

Für Flos hat er das interessante und funktionale Wandlicht 265 kreiert. Die Lampe wird an der Wand angebracht und der Arm besteht aus einem Schirm und einem Gegengewicht. Die Lampe hat eine unglaubliche Balance und eine beeindruckende Reichweite. Die Flos 265 ist wunderschön und andersartig, wobei der richtige Standort auch von wichtiger Bedeutung ist.

Manche nutzen es gerne über der Couch, sodass der Schirm über dem Kaffeetisch hängen kann. Wie auch immer, Flos 265 ist eine ausdrucksstarke Wahl, die die meisten Designinteressierten beeindrucken wird. Die Lampe wurde 1973 designt und wurde originalerweise in schwarz und weiß designt.

Flos 265 Black wall mounted

Jetzt hat Flos eine besondere und auffallende Version in rot kreiert. Diese Farbe haben wir gerade erst in unserem Sortiment aufgenommen. Perfekt für Liebhaber schöner Designs, die nach einer einzigartigen und beeindruckenden Lampe suchen.

Flos 265 Red living room wall mounted

 

Michael Anastassiades & die IC-Serie

Michael Anastassiades ist ein weiterer wichtiger Designer für Flos und ist der Vater der beliebten Extra Lampen und der IC-Serie.
Michael glaubt daran, dass eine Lampe nicht als unabhängiges Objekt angesehen werden sollte, sondern es sich an die Umgebung anpassen sollte.

Diese Philosophie hält er ganz klar in der IC-Serie ein, welche über die letzten Jahre große Beliebtheit erlangt hat. Die einfache Konstruktion der opalen Glasbirne, die ohne große Mühe auf einer dünnen Stange in Messing oder Schwarz balanciert, ist der Inbegriff für den Stil von Flos.

Die Serie beinhaltet Stehleuchten, Tischleuchten und Pendel. Sehr schön wirkt das Design in Kombination mehrerer schwebender Lampen.

Flos IC Pendant in ktichen lifestyle

Gerade die Stehleuchte IC F2 wurde sehr beliebt, da sie das artistische Design auf die beste Weise zeigt. Diese Lampe ist ein gutes Beispiel dafür, wie Einfachheit faszinierend sein kann und welch große Rolle die Balance im industriellen Design hat.

Desweiteren kam die IC F2 in einer Topserie von HBO vor, The Handmaid's Tale.

Flos IC F2 living room with couch

Wenn Sie mehr über Flos erfahren wollen, können Sie in diesem Blogeintrag mehr über dessen Geschichte lesen.